Kontaktieren Sie uns: deutschland@metamedecine.com

de flag
it flag
fr flag
es flag
pt flag

Was bedeuted Metamedizin?

Das Wort Metamedizin wird durch das griechische Präfix Meta gebildet, welches "darüber hinaus" bedeutet, und Medizin, welches auf die Mittel hinweist, die zur Vorbeugung, Heilung und Linderung von Krankheiten verwendet werden.

In Sanskrit bedeutet das Wort Meta auch Liebe und Mitgefühl.

 

Manche definieren die Metamedizin eine Lebensphilosophie, andere eine psychosomatische Medizin, wieder andere die Medizin der Emotionen oder der Seele, aber alle sind sich einig, dass es sich vor allem um eine Medizin handelt die zum Bewusst werden führt.

Die Metamedizin befasst sich nicht einfach mit der Beseitigung von Schmerzen oder das Abschaffen der Symptome, sie konzentriert sich eher auf die Ermittlung der emotionalen Ursache der Krankheiten.

Die Metamedizin hilft die Geschichte einer Krankheit oder eines schweren Unbehagens zu rekonstruieren und so weit wie möglich das Auftreten der ersten Symptome zu erforschen. Zu diesem Zweck werden die Schlüssel der Metamedizin angewendet um mit einem „spezifischen Interview" den Ursprung der aufgetretenen Disharmonie zu ermitteln.

 

Die Metamedizin ist eine „weibliche“ Medizin und komplementär zum männlichen Ansatz

Wenn eine Diagnose notwendig ist, eine Funktionsstörung korrigiert werden muss oder um ein Gewebe zu reparieren kann die klassische Medizin mit ihrem männlichen, deduktiven Charakter erfolgreich eingreifen. Den Weg der Selbstheilung einzugehen bedeutet nicht, dass wir keine ärztliche Behandlung mehr benötigen. Um die betroffenen Körperteile zu reparieren brauchen wir Hilfe.

Solange wir jedoch nur die physischen Manifestationen behandeln, arbeitet die Ursache weiter und breitet sich aus, genau wie das Unkraut, wenn wir die Wurzeln nicht mit ausreißen.

Der Metamedizin Berater diagnostiziert nicht und verschreibt keine Behandlungen. Durch relevante Fragen begleitet er die Person sich der emotionalen Ursache des Leidens bewusst zu werden. Selbst Hippokrates sagte: "Wenn Du krank bist, musst Du zuerst verstehen was Du gemacht hast um krank zu werden.

Als Leser werden Sie beobachten, dass die Fragen in den Texten von Claudia Rainville die "Schlüssel" der Metamedizin sind.

Das Beherrschen der Schlüssel der Metamedizin bedeutet, dass Sie in der Lage sind, sowohl die rechte als auch die linke Gehirns-Hemisphäre, sowohl Logik als auch Intuition, sowohl Analyse als auch eine globale Vision zu meistern.

 

Die Metamedizin ist ein induktiver Ansatz ähnlich wie der Mäeutik von Sokrates

Sokrates Mutter war eine Hebamme. Der Philosoph ließ sich von Ihrer Arbeit inspirieren und entwickelte einen Dialog: Er pflegte zu sagen, dass es nicht möglich ist die Wahrheit zu lernen aber jeder hat die Aufgabe seine eigene zu finden und "zu gebären".

Wie bei einer Konsultation, die Frage lässt dem Gesprächspartner die Freiheit und Zeit, seine eigenen Erfahrungen zu überdenken.

Bei der Metamedizin werden Ableitungen vermieden, der Berater "ist sich bewusst, dass er nicht weiß" und will die Person begleiten den Ursprung des Symptoms zu erkennen und zu dem Moment zurückzukehren wo es auftrat und vor allem die damit verbundenen Emotionen und Gefühlen in diesem Zusammenhang zu erkennen.

Die Metamedizin hilft den Menschen in ein neues Leben geboren zu werden

Die Ausbildung in der Metamedizin gibt Ihnen die Möglichkeit Berater und Animator von Metamedizin-Seminaren zu werden.

Die Metamedizin ist gleichzeitig eine große Familie mit einer Ideologie "Gemeinsam für das Ganze und das Beste jedes Mitgliedes“.

In unserer Gruppe verfolgen wir nicht das hierarchische Model, sondern wir sind eine Organisation die mit einem Bienenstock verglichen werden kann.

Jedes Mitglied hat seine eigene Aufgabe in der Metamedizin, durchgeführt mit Hingabe und Leidenschaft, damit alles funktioniert. Jedes Familienmitglied wird ermutigt seinen eigenen Platz zu finden und seine Talente im Sinne der Zusammenarbeit und gegenseitiger Unterstützung auszudrücken.

Eine gewisse Reife und Gruppenbewusstsein ist erfordert um in einem solchen System teilzunehmen.

Wenn Sie an der Entwicklung eines neuen Gesellschaftsmodells teilnehmen möchten, heißen wir Sie in der Metamedizin herzlich willkommen!

Es ist nicht Absicht der Metamedizin die offizielle Medizin oder psychologische Therapie zu ersetzen. Stattdessen kann diese sehr effektiv sein als Unterstützung und Integration in einer persönlichen Evolution. Die Berater der Metamedizin führen keine diagnostischen Aktivitäten durch, verschreiben keine Medikamente und ersetzen nicht die offiziellen Referenz Figuren. Der Berater begleitet die Person mit den Schlüsseln der Metamedizin, über die eigene emotionale, körperliche und mentale Dynamik bewusst zu werden und sich wieder im Einklang und Harmonie mit sich selbst zu fühlen.